„Tape it easy“ mit dem Kinesio-Tape von Sportsment

Kinesio-Tape Übersicht

Kinesio-Tape von SportsmentKinesio-Tape Verpackung und Rolle

Jeder hat es mal, irgendein Muskel will nicht so wie man selber, aber was soll man dagegen machen?
Massagen sind ein teurer Luxus und werden selten auf Anfrage vom Arzt verschrieben, Sportsment bietet mit seinem Kinesio-Tape eine gute Alternative. [Amazonlink]

 

 

Verarbeitung

Das Tape besteht zu 95% aus verflochtener Baumwolle und zu 5% Elastan, diese Kombi macht es sehr reißfest.
Es werden mehrere Farben angeboten (Blau, Pink, Rot und Schwarz), wir haben uns für Schwarz entschieden.
Das Tape ist gut Verwebt, man benötigt eine scharfe Schere, um es so gut zu durchtrennen das die Ränder nicht verfranzen.
Hierbei merkt man, dass das Tape qualitativ hochwertig ist.
Auf der Rückseite ist ein 1×1 cm Kästchenmuster auf der Klebefolie aufgedruckt, das erleichtert den Zuschnitt.

Anwendung

Laut Hersteller soll das Kinesio-Tape ca. 1e Woche auf der Haut halten, entsprechend ein kleines „Tagebuch“

  • Tag 1
    Tape bekommen, ausgepackt und natürlich gleich ausprobiert, also ohne weitere Vorbereitung aufgetragen
  • Tag 2
    Das Tape hat sich leider gelöst – hätte ich doch lieber das angebotene E-Book gelesen, also gesagt getan.
  • Also nochmal ein Versuch
  • Tag 1 der 2e
    Nachdem ich das beigefügte E-Book Gelesen habe ist der Grund für das Dilemma klar, keine Vorbereitung und nicht vernünftig aufgetragen.
    Also entsprechend die Stelle vernünftig gewaschen, das Tape aufgetragen und mithilfe eines Föhns anmodelliert, man merkt sofort den Unterschied. Sollte kein Föhn zur Hand sein kann das Tabe auch angerubbelt werden.
    Der betroffene Bereich fühlt sich stabilisiert an und die Verspannung ist fast gar nicht mehr zu merken, bei den Bewegungen schränkt das Tape überhaupt nicht ein
  • Tag 2
    Das Tape stört immer noch kein bisschen. Auch nach dem duschen sitzt es noch so wie es soll, das Tape wird einfach vorsichtig trocken  geföhnt. Allerdings bilde ich mir ein das der Effekt ein wenig nachgelassen hat.
  • Tag 3
    Den ganzen Tag in der Hochschule verbracht auch beim mehreren Stunden sitzen stört das Tape nicht
  • Tag 4
    Heute der Härtetest, eine Stunde in der Badewanne toben mit meinem kleinem Sohn – Fazit, das Tape hält!
  • Tag 5
    Heute kommt das Tape ab, es klebt immer noch sehr fest, aber wie in der Anleitung beschrieben, ist es mit Öl und Wasser kein Problem es zu lösen

 

Fazit

Das Kinesio-Tape ist eine tolle Unterstützung und ich werde es wohl in Zukunft des Öfteren zu Hilfe nehmen.
Auch die Zugabe eines E-Books, sowie die Möglichkeit nochmal nachfragen zu können gefällt uns sehr gut!
Sofern man sich an die Vorgaben hält sind Zeiten von einer Woche kein Problem, allerdings ist eine scharfe Schere zum Abrunden Pflicht!
Und auch nach dem Duschen oder Baden ist nach kürzester Zeit mit dem Föhn alles beim alten, sollte kein Föhn zur Hand sein tut ein Handtuch auch seinen Dienst.

 

Wir Danken Sportsment für die kostenlose Bereitstellung des Kinesio-Tapes.

 

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.