RFID Schutzhüllen von ID Vienna

Für mehr Schutz ….

… in einem Zeitalter wo wir alle immer durchsichtiger werden.
Seit neuestem sind Kredit- und EC Karten mit einem sogenannten NFC Chip ausgestattet, welcher es uns ermöglicht Bargeldlos zu zahlen.
Allerdings birgt er auch das Risiko, dass Daten ungefragt mitgeschnitten werden können.
Bei Kreditkarten ist es sogar möglich die letzten Transaktionen auslesen, da möchte ID Vienna mit den Schutzhüllen helfen.

Look & Verarbeitung

Die Hüllen machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck, sie haben eine Angenehme Oberfläche und fühlen sich an wie Kanton.
Im inneren ist eine Aluminiumfolie aufgetragen die dafür sorgt, dass das Magnetfeld von außen nicht mehr zu lesen kann.

Im Inneren ist die Klebelasche leider etwas im weg, so das die Karten nicht immer sauber einzuführen sind.
Ist die Karte aber erst einmal verstaut passt alles super wie gewohnt in die Brieftasche.

 

Der große Bruder für den Reisepass

Auch der Reisepass hat sein ein paar Jahren ein Chip den man auslesen kann. hierfür gibt es auch entsprechend große RFID Schutzhüllen,
leider passt mein Reisepass hier nicht hinein, was wohl oder übel an meinem US Visa liegt was dort zusätzlich eingebunden wurde.
Hier besteht deutlicher Verbesserungsbedarf!

 Getestet

Getestet haben wir das ganze mit einem Galaxy S6, mit der entsprechende App kann man ganz einfach die Karte vor den NFC-Chip vom Handy halten (Der ist meistens im Akku enthalten) und nach ein paar Sekunden werden die gespeicherten Informationen auf dem Display angezeit. In einer der Hüllen war dies nicht mehr möglich.

Familien Aspekt

Uns ist kein bedenklicher Aspekt aufgefallen, der Kleine hat sogar schon eine Karte als sein Eigentum deklariert.

Fazit

Für einen Preis von 14,90€ bekommt man RFID Schutzhüllen für die ganze Familie, wie langlebig diese Hüllen sind, wird sich erst noch mit der Zeit herausstellen.
Bei der Lasche im Inneren hat ID Vienna noch ein wenig nachzuarbeiten, aber, wenn man die Karten ein paar Mal raus und rein schiebt bekommt man den Dreh ganz schnell raus.

Wir haben uns über den Test sehr gefreut und werden die Hüllen auch in Zukunft nutzen.

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.